Druckdifferenzmessung

Der Differenzdruck der Schwebstofffilter wird mit einen Messgerät der Firma Testo gemessen. Der Druckverlust ist hauptsächlich abhängig vom eingesetzten Filterelement und dem tatsächlichen Volumenstrom.

Die Filter müssen nach Erreichen des Enddruckes gewechselt werden. Aus hygienischen Gründen wird für OP-Räume in Krankenhäuser ein Filterwechsel nach 5 - 7 Jahren empfohlen.


Filterersatz

Wir können für sämtliche OP-Lüftungsdecken und Zuluftauslässe aller Fabrikate die Schwebstofffilter beschaffen. Den fachkundigen Wechsel der Filter mit den dazugehörigen technischen Kontrollmessungen wie Partikelmessung, Luftkeimkonzentrationsmessung,

 

Dichtsitzprüfung, Druckdifferenzmessung können wir mit durchführen.

Die Entsorgung der kontaminierten Altfilter übernehmen wir auf Wunsch mit.


zurück weiter